Private Bauherren

Private Bauherren

Der Bau oder der Kauf eines eigenen Hauses stellt für viele Bauherren die größte Investition in ihrem ganzen Leben dar. Es ist immer wieder erstaunlich, dass in dieser Situation Verträge mit erheblichen wirtschaftlichen Auswirkungen ohne jede fachkundige Unterstützung abgeschlossen werden. Während der Baudurchführung fühlen sich dann viele private Bauherren den beauftragten Baufirmen buchstäblich ausgeliefert. Vielfältig wird anwaltliche Unterstützung erst dann abgerufen, wenn es zu spät ist.

Zeigen sich schwerwiegende Mängel, gerät eine beauftragte Firma in wirtschaftliche Schwierigkeiten oder läuft das Bauvorhaben auf sonstige Weise „aus dem Ruder“, dann sind die finanziellen Auswirkungen für die Bauherren oft existenzbedrohend.

Gerade im Anfangsstadium eines Bauvorhabens können durch einen minimalen Aufwand für Beratungsleistungen gravierende finanzielle Nachteile vermieden werden. Im Konfliktfall, also bei Mängeln, Verzögerungen, Kostenüberschreitungen usw. benötigen Sie den Beistand spezialisierter Rechtsanwälte. Nur so gehen Sie sicher, dass schwerwiegende Nachteile vermieden werden.

 

< zurück